9 Tipps vor der Hochzeit!

<img src=“Herzenssache, Hochzeitsplanung, Hochzeitsagentur, Dekoration, Themenhochzeit, NRW, RLP, Koblenz, Bonn, Köln, Neuwied“ alt=“Herzenssache, Hochzeitsplanung, Dekoration, Themenhochzeit, Hochzeitsagentur, NRW, RLP, Bonn, Köln, Koblenz, Neuwied“>

1. Das Hochzeitskleid ist unglaublich heiß!
Wenn man darunter noch Shapewear, einen Reifrock und eine Corsage trägt staut sich die Hitze wie in einem Heizkessel. Beim Kauf des Kleides fällt dies meist nicht auf, da in den Geschäften meistens Klimaanlagen sind oder man das Kleid in einer anderen Jahreszeit kauft wie es später getragen wird.

 

2. Nicht auf das Frühstück verzichten!

Klar seid Ihr aufgeregt, aber es kann eine Weile dauern bis es wieder etwas zu essen gibt. Besonders da viele Paare in der Aufregung beim Empfang oder der Feier gar nicht an sich und das Essen denken.

 

3. Datet Eure Dienstleister!

Mit den Dienstleistern steht und fällt die Hochzeit, deshalb wählt Sie bewusst aus und vereinbart Termine zum kennen lernen.

 

4. Keine Grundreinigung vor der Hochzeit!

Bevor Ihr vor der Hochzeit in Panik verfallt und schnell noch Peelings oder ähnliches ausprobiert, bitte Finger weg, denn das kann alles noch schlimmer machen, da auch die Haut unter Stress anders reagiert wie im Normalfall.

 

5. Macht ein Video vom Brautkleid!

Bei der Anprobe wird das Kleid meist von Profis zugeschnürt. Zuhause kann dies allerdings für Stress sorgen. Daher ein Video vom Ankleiden im Geschäft machen und dann zuhause die Schnürung entspannt nachmachen.

 

6. Habt einen Fleckenstift für den Notfall dabei!

 

7. Polstert Eure Füße!

Der Tag wird anstrengend, daher die Schuhe vorher eintragen und die Füße gut polstern.

 

8. Testet die Frisur und das Make-up 3 Monate im Vorfeld!

 

9. Habt ein Notfallset dabei! (Eure Hochzeitsplanerin ist natürlich auch auf alle Notfälle vorbereit)

Fleckenstift, Pflaster, Taschentücher, Ersatzstrumpfhose, Nähset, Kopfschmerztablette, ein Stück Schokolade oder Traubenzucker, Haarnadeln & Spray, Deo, Make-up